HomeSpielberichteHerren 1TV Brombach Herren 1 gegen DJK Singen 25:30 (11:15)

TV Brombach Herren 1 gegen DJK Singen 25:30 (11:15)

Am Sonntag, den 05.02.2017, stand für das Brombacher Herrenteam das erste Heimspiel im Kalenderjahr 2017 an. Zu Gast war der Tabellennachbar vom Bodensee, die DJK Singen.

Nach der deutlichen Niederlage am Wochenende davor beim Spitzenreiter St. Georgen, forderte Coach Dirk Kalinowski eine deutliche Leistungssteigerung in diesem wichtigen Kellerduell. Leider vielen mit den Gebrüdern Niklas und Pit Weber, sowie Adrian Ciaca so ziemlich der komplette Rückraum aus und immerhin konnte Sebastian Albu nach langer Verletzungspause wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Leider erwischte das Heimteam keinen guten Start und lag nach 8 Spielminuten gleich mit 2:8 im Hintertreffen, im Angriff wurden Bälle leichtfertig vergeben und in der Defensive agierte man zu zaghaft, so konnte die DJK einfache Tore über den Rückraum oder per Konter werfen. Nach 20 gespielten Minuten, beim Stand von 6:12 sah sich Trainer Kalinowski gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Er appellierte an sein Team mit mehr Aggressivität in der Abwehr zu spielen und im Angriff weniger 1 gegen 1 Situationen zu suchen. Die deutlichen Worte fanden wohl Gehör und so konnte der TV Brombach Tor um Tor aufholen und noch einen Halbzeitstand von 11:15 erkämpfen. In der 2. Halbzeit erhofften sich die zahlreichen Zuschauer eine weitere Leistungssteigerung, doch leider verschlief man wie bereits in der ersten Hälfte den Start. Man hatte sich während der Pause viel vorgenommen, jedoch wurde das Besprochene nicht in Taten umgesetzt. Durch individuelle Fehler konnte Singen wieder auf 7 Tore davonziehen (13:20, 40. Minute) und man merkte der Herrenmannschaft eine deutliche Verunsicherung an, vor allem in der Abwehr fand man keine Einstellung, die man in so einem Abstiegsspiel benötigt. Immer wieder konnten die Rückraumspieler Dreher und Achatz fast ungehindert Tore werfen. Wurde der Ball im Tor des Gegners untergerbacht, gab es meist im Gegenzug postwendend den Gegentreffer. So war natürlich eine Aufholjagt nicht möglich, die DJK spielte routiniert das Spiel zu Ende und ließ den TVB nicht mit mehr als 4 Toren herankommen. Als Fazit muss man sagen, dass man mit solch einer Leistung wenig Hoffnung auf den Klassenerhalt hat, jedoch ist die Rückrunde noch lang und hoffentlich war dieses Spiel ein „WARNSCHUSS“ für das Team. Nun gilt es die kommenden Tage konzentriert zu trainieren und die nötige Einstellung an den Tag zu legen, die Chance besteht bereits beim nächsten Abstiegskampfspiel am Samstag (in Lörrach) gegen die punktgleiche SG aus Allensbach/Dettingen.

 

Handball-Bundesliga

Die Toyota - Handballbundesliga: Die beste Liga der Welt. Handballstars und tolle Spiele sind garantiert. Mehr Informationen zur Handball-Bundesliga bekommt Ihr auf der offiziellen Homepage
zur Homepage

Handball in Südbaden

Tollen Handballsport bietet die Region Südbaden in Zusammenarbeit mit dem Südbadischen Handballverband SHV. Eine tolle Homepage mit allen aktuellen Ergebnissen.
zur Homepage

Handball-Server

Eine tolle aktuelle Homepage mit vielen Informationen, Berichten und Ergebnissen aus der Bezirksklasse, Landesliga, Südbadenliga bis hin zur Bundesliga. Ein Klick lohnt sich.
zur Homepage

Free business joomla templates