HomeSpielberichteHerren 1LLS: Herren I - SFE Freiburg (15:11) 36:27

LLS: Herren I - SFE Freiburg (15:11) 36:27

Niklas Weber nach Verletzungspause wieder zurück Am vergangenen Samstag, 20.2., durfte unsere Herrenmannschaft den vierten Sieg in Folge feiern. Zu Gast war die Eintracht aus Freiburg, die zuletzt nicht überzeugen konnte und vor Stadtrivale ESV auf dem vorletzten Tabellenplatz liegt. Abermals wollte man mit guten Leistungen überzeugen, um den zehnten Tabellenplatz zu festigen. Vor heimischem Publikum wurde die Partie pünktlich um 20 Uhr angepfiffen.


Der Start in die Partie verlief zunächst sehr ausgeglichen. Immer wieder konnte die SFE den Spielstand ausgleichen, ehe der TVB wieder bis auf ein bis zwei Tore davon ziehen konnte. Mit etwas mehr Konsequenz im Abschluss hätte man such bereits früh in der Partie weiter absetzen können, stattdessen stand bis zur 19.Minute ein Unentschieden auf der Anzeigetafel (9:9). Doch nun konnte der TVB endlich etwas souveräner aufspielen, mit einem 4:0-Lauf konnte man sich bis zur 23.Minute auf ein 13:9 absetzen. An diesem Abstand änderte sich bis zur Pause nichts mehr, mit einer 15:11-Führung gingen die Männer in weiß in die Kabine.

Im zweiten Durchlauf konnte man sich dann weiter absetzen. Durch dynamisches Spiel und eine gute Abwehr ließ man den Freiburgern keine Chance. Bereits eine Viertelstunde vor Schluss schien die Partie entschieden zu sein. Auch Niklas Weber, der mehrere Wochen aussetzen musste, fügte sich gut wieder ein und konnte nach 49 Minuten zum 28:19 erhöhen.

Zwischenzeitlich konnte man sich sogar auf zwölf Tore absetzen (34:22 nach 54 Minuten). Fünf Minuten vor Schluss wurde es dann noch einmal hitzig, als jeweils ein Spieler beider Mannschaften mit einer roten Karte auf die Tribüne geschickt wurde. Jedoch änderte dieses Intermezzo nichts mehr am erfolgreichen Ausgang der Partie für die Brombacher. Hochverdient konnte man die Partie mit 36:27 für sich entscheiden.

Nun wird man versuchen, am nächsten Wochenende beim Derby in Schopfheim erneut zwei Punkte zu holen und damit die Siegesserie fortzusetzen.

Es spielten für den TVB: Daniel Schnepf, Gabor Nagy (Beide im Tor), Sebastian Albu (8/4), Adrian Ciaca (8), Lukas Halo (8), Lucas Hopp (5), Niklas Weber (3), Nils Haunschild (2), Michael Günther (2), Benjamin Dietzig, Tobias Pütz, Gheorghe Roman, Kevin Schwegler


 

Handball-Bundesliga

Die Toyota - Handballbundesliga: Die beste Liga der Welt. Handballstars und tolle Spiele sind garantiert. Mehr Informationen zur Handball-Bundesliga bekommt Ihr auf der offiziellen Homepage
zur Homepage

Handball in Südbaden

Tollen Handballsport bietet die Region Südbaden in Zusammenarbeit mit dem Südbadischen Handballverband SHV. Eine tolle Homepage mit allen aktuellen Ergebnissen.
zur Homepage

Handball-Server

Eine tolle aktuelle Homepage mit vielen Informationen, Berichten und Ergebnissen aus der Bezirksklasse, Landesliga, Südbadenliga bis hin zur Bundesliga. Ein Klick lohnt sich.
zur Homepage

Free business joomla templates