HomeSpielberichteHerren 1 Herren I mit Startschwierigkeiten

Herren I mit Startschwierigkeiten

Am vergangenen Samstag gab die erste Herrenmannschaft ihr Debüt in der Saison 2015/2016. Man hatte sich einige Wochen intensiv auf die Spielzeit vorbereitet und wollte gleich im ersten Saisonspiel zeigen, was in der teilweise neu aufgestellten Mannschaft steckt.

Der Gegner war die SG Schenkenzell/Schiltach, die im vergangenen Jahr den Klassenerhalt in der Südbadenliga verpasste. Man musste sich auf einen starken Gegner vorbereiten. Der Kader war bis auf drei Ausnahmen (Björn Bellert, Joszef Laszlo, Niklas Weber) vollständig.


Bereits zu Beginn des Spiels zeigte sich bei den Gästen eine deutlich höhere Dynamik als beim Heimteam. Die Zuschauer in der Wintersbuckhalle sahen schnellen Handball, Schenkenzell konnte immer wieder erfolgreich über präzise Rückraumwürfe abschließen. Selbst konnte man allerdings keine klaren Wurfchancen herausspielen, immer wieder blieb man in der Defensive der Gäste hängen. Eine suboptimale Abwehrleistung und ungünstig ausgewählte Abschlüsse führten zu einem 5:10- Rückstand für den TVB nach circa 15 Minuten.

Auch eine Auszeit von Coach G.Trefzer nutzte nichts, im weiteren Verlauf des ersten Abschnittes sollte sich an dieser Situation nichts ändern. Die eigenen Würfe aus dem Rückraum scheiterten immer wieder am Mittelblock der SG. So musste man zur Halbzeit einen deutlichen 9:19- Rückstand hinnehmen.

Die etwas enttäuschende Darbietung zog sich leider wie ein roter Faden durch das ganze Spiel. So stand es nach circa 35 Minuten 14:24 für die SG Schenkenzell/Schiltach. Zum Ende der Partie konnte man nicht mehr genügend Kraft aufbringen, um das Ergebnis etwas freundlicher zu gestalten. Die Gäste konnten weiter einfache Tore erzielen und konnten ihre Führung immer weiter ausbauen. Der Endstand lautete 22:39.

Man kann festhalten, dass man zwar gegen einen guten Gegner gespielt hat, diesen aber einfach nicht so frei hätte  gewähren lassen dürfen. Die Abwehr muss an Aggressivität zunehmen, es gilt die Angreifer früh zu stören. Im Angriff sollte man spielerisch ebenfalls einiges besser machen.

Nun bereitet sich die Mannschaft von Coach Trefzer  mit konzentriertem Training  auf das nächste Spiel am Sonntag, den 27.09., gegen die HSG Freiburg vor, und hofft, die Fehler vom vergangen Samstag ausmerzen zu können.


Es spielten für den TVB:
Christian Weber, Daniel Schnepf (Beide Tor), Csaba Imre (4 Tore), Michael Günther (3), Adrian Ciaca (3), Sebastian Albu (3), Lucas Hopp (3), Gheorge Roman (3), Nils Haunschildt (1), Kevin Schwegler (1), Steffen Retsch (1), Marek Royl, Igor Bojic.

 

Handball-Bundesliga

Die Toyota - Handballbundesliga: Die beste Liga der Welt. Handballstars und tolle Spiele sind garantiert. Mehr Informationen zur Handball-Bundesliga bekommt Ihr auf der offiziellen Homepage
zur Homepage

Handball in Südbaden

Tollen Handballsport bietet die Region Südbaden in Zusammenarbeit mit dem Südbadischen Handballverband SHV. Eine tolle Homepage mit allen aktuellen Ergebnissen.
zur Homepage

Handball-Server

Eine tolle aktuelle Homepage mit vielen Informationen, Berichten und Ergebnissen aus der Bezirksklasse, Landesliga, Südbadenliga bis hin zur Bundesliga. Ein Klick lohnt sich.
zur Homepage

Free business joomla templates