HomeSpielberichteDamen 1BWOL : Damen I - TV Bönnigheim (12:13) 26 : 32

BWOL : Damen I - TV Bönnigheim (12:13) 26 : 32

Das bessere Team hat gewonnen
Die Oberbadische, 31.01.2016 22:08 Uhr von Mirko Bähr

Da gibt es nicht zu deuteln: Das bessere Team hat das Spitzenspiel der Frauen-Oberliga für sich entschieden. Die Gäste des TSV Bönnigheim legten einen starken Auftritt auf das Parkett der Wintersbuckhalle und ließen dem TV Brombach beim 32:26 (12:13) am Ende keine Chance.
Lörrach. Auch wenn seine Schützlinge das Spitzenspiel verloren hatten, Coach Igor Bojic stellte sich dennoch demonstrativ vor sein Team, das nach 17 Partien noch immer Rang zwei der Tabelle belegt. „Sie haben gekämpft und alles versucht, aber manchmal reicht das eben nicht“, so Bojic.

Den Gastgeberinnen ging gegen einen starken Aufsteiger aus dem Schwäbischen in der Schlussphase einfach die Puste aus. „Mirela war die ganze Woche krank, konnte nicht trainieren, außerdem mussten mehrere Spielerinnen noch bis 16 Uhr arbeiten“, verwies Bojic auf die alles andere als perfekte Vorbereitung.
Beide Teams begannen nervös, die Chancenauswertung war alles andere als berauschend. Allerdings: Mirela-Mirabela Roman und Romana Elena Constantinescu sorgten dafür, dass die Brombacherinnen 5:2 und 7:4 führten. Keinen Zugriff bekam die Bojic-Equipe in der Verteidigung. Das nutzten die Gäste immer wieder aus und gingen mit einem knappen Vorsprung in die Pause. Nach Wiederbeginn hatte der TVB zunächst die Zügel in der Hand. In der 45. Minute traf Simona Laurito zum 21:18. Es sah gut aus. Doch Alexandra Tittes war in den folgenden Minuten nicht in den Griff zu bekommen, während die Gastgeberinnen gut fünf Minuten (50. bis 55.) das gegnerische Tor nicht trafen. Das lag in erster Linie an Melanie Schuch und Alina Bauer, den beiden Torhüterinnen der Gäste. Die hielten famos und zogen dem Heimteam den Zahn. Da half auch eine Auszeit von Igor Bojic nichts mehr. Die Gäste ließen sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.
Die Brombacherinnen, deren Stärken vor allem in der Defensive liegen, ließen in diesem Spitzenspiel zu viele einfache Gegentore zu. Zwar konnte diesmal Keeperin Sonja De Gregori nicht an ihre starken Leistungen von zuletzt anknüpfen, doch wurde sie auch zu häufig von ihren Vorderleuten im Stich gelassen. Gleich acht Kontertore hatte beispielsweise Coach Bojic gezählt. „Das ist natürlich zu viel.“
Co-Trainer Andreas Storz war ehrlich: „Die bessere Mannschaft hat gewonnen. Man hatte irgendwie das Gefühl, dass Bönnigheim den Sieg etwas mehr wollte. Wir wirkten irgendwie verkrampft. Vielleicht haben sich die Mädels zu viel Druck gemacht.“
Man sei effektiv das schwächere Team gewesen. Diesmal habe man sich nicht auf die Abwehr verlassen können. „Nun ist aber erst einmal Fastnacht angesagt. Danach wollen wir es gegen St. Leon/Reilingen besser machen.“
Tore für TV Brombach: Laurito 1, Roman 7, Constantinescu 6, Bojic 6/2, Winzer 1, Darius 1, Friedlin 4.

 

Handball-Bundesliga

Die Toyota - Handballbundesliga: Die beste Liga der Welt. Handballstars und tolle Spiele sind garantiert. Mehr Informationen zur Handball-Bundesliga bekommt Ihr auf der offiziellen Homepage
zur Homepage

Handball in Südbaden

Tollen Handballsport bietet die Region Südbaden in Zusammenarbeit mit dem Südbadischen Handballverband SHV. Eine tolle Homepage mit allen aktuellen Ergebnissen.
zur Homepage

Handball-Server

Eine tolle aktuelle Homepage mit vielen Informationen, Berichten und Ergebnissen aus der Bezirksklasse, Landesliga, Südbadenliga bis hin zur Bundesliga. Ein Klick lohnt sich.
zur Homepage

Free business joomla templates