BWOL : SG Nussloch - Damen I (15:18) 23: 32

 Wieder in Form: Ramona Constantinescu Mit ziemlichem Respekt fuhr unser Team am Sonntag nach Nussloch in die dortige Olympiahalle. Noch immer konnte man die Gastgeberinnen nicht genau einschätzen. Tollen Ergebnissen meist zu Hause, folgten doch auch immer wieder überraschende Resultate. Entsprechend konzentriert gingen unsere Mädels in die Partie. Doch Nussloch zeigte eine gute Partie, immer wieder konnten sie die gut aufgelegte Saskia Zachert aus dem Rückraum in Position bringen. Parallel versuchte es SG-Trainer Scharfenberger mit einer Manndeckung gegen die linke Angriffsseite des TVB, doch 18 Gegentore in der ersten Halbzeit sprachen nicht wirklich für diese Maßnahme.

In der Pause lobte TVB-Coach Igor Bojic seine Schützlinge für das Angriffsspiel und zeigte Wege auf, die Abwehrarbeit zu verbessern. Unsere Mädels haben gut aufgepasst, den lediglich 8 mal konnte der ehemalige Drittligist in Halbzeit Zwei noch einnetzen und so kam es am Ende zum so nicht erwarteten klaren Auswärtssieg.


Es spielten :
Anke Bächtold (45.-60., TW), Sonja De Gregori (1.-45.,TW), Ivona Bednjanec, Ana Bojic (7/3 Tore), Ramona Constantinescu (5), Jana Darius (1), Rebecca Dürr (6), Svenja Friedlin (5), Sabrina Herde, Nathalie Herzog, Simona Laurito (3), Mirella Roman (5).