HomeRegelnAktuelles

C-Mädels: HSV Schopfheim 1 - SG Brombach/Weil 31:13

In unserem ersten Spiel gegen HSV Schopfheim 1 hatten wir es mit einem gut eingespielten Gegner zu tun. Unser Spiel war wenig druckvoll. In der Abwehr standen wir Zeitweise gut. Im Spiel nach vorne haben wir den Ball durch leichtsinnige Pässe verloren. Insgesamt war die Leistung von unsere sehr jungen SG Brombach/Weil gegen die starke Mannschaft HSV Schopfheim 1 gut.

Weiterlesen: C-Mädels: HSV Schopfheim 1 - SG Brombach/Weil 31:13

 

Herren I - SFE Freiburg (29:31)

Adrian Ciaca, 6 ToreAm vergangenen Wochenende reiste unsere erste Herrenmannschaft zum zweiten mal innerhalb weniger Tage nach Freiburg. Gegner war dieses mal die SFE Freiburg, gegen die man gute Chancen hatte. Man wollte nun endlich die ersten Punkte holen, um sich eine gute Ausgangslage für die nächsten Wochen zu sichern.

Der Beginn der Partie gestaltete sich ausgeglichen, nach knapp vier Minuten konnte Adrian Ciaca zum 2:2- Ausgleich verwandeln. Im Folgenden konnten die Freiburger die Fehler, die der TVB machte, ausnutzen und auf ein 4:2 davonziehen.

Weiterlesen: Herren I - SFE Freiburg (29:31)

 

Tünde Nagy verlässt den TV Brombach

Am vergangenen Dienstag hat sich Tünde Nagy von den Damen I des TV Brombach verabschiedet. Nach knapp drei Jahren sieht die Heute 28-jährige Torhüterin aus Ungarn ihre weitere sportliche Zukunft eine Spielklasse höher. Sie wird nach eigenen Angaben daher zukünftig beim VfL Waiblingen das Tor in der 3. Bundesliga hüten. Trainer und Mannschaft wünschen ihr dabei Alles Gute.

 

BWOL: Damen I - TUS Ottenheim (18:11) 31: 21

Dieses Spiel machte Spass : Schaltzentrale Rebecca DürrZum zweiten Heimspiel der Saison empfingen Igor Bojic und seine Mannschaft den Südbadenliga-Meister der vergangenen Saison TUS Ottenheim. Aufgrund der Entfernung geriet die Begegnung fast zu einem Derby. Vor dem Spiel sah es Bitter aus auf der Auswechselbank, denn gleich 3 Spielerinnen drohten zusätzlich zu den Langzeitverletzten auszufallen. So erklärte sich Simona Laurito bereit dem Team zu helfen. Eine tolle Geste, eine gute Leistung zudem, so als wäre sie nie weg gewesen…. Danke.

Weiterlesen: BWOL: Damen I - TUS Ottenheim (18:11) 31: 21

 

Damen 1 grüßen aus Mallorca




 

BWOL: Damen 1 - TUS Ottenheim 4.10.15

 

Bilder vom letzten Heimspieltag der Damen und Herren sind online

Die letzten Bilder der Saison 2014 / 15  sind jetzt online!
Die Bilder der beiden letzten Heimspiele der Damen 1 und der Herren 1
sowie die Verabschiedung einiger Spieleinnen und Spieler können bewundert werden.
Danke an alle Fotografen für die tollen Bilder der vergangenen Saison.
Den Mannschaften einen herzlichen Glückwunsch!



Weiterlesen: Bilder vom letzten Heimspieltag der Damen und Herren sind online

 

BWOL-Vorbericht: Damen I vor dem „Derby“ gegen Ottenheim

Nach zuletzt zwei Niederlagen müssen unsere BWOL-Damen am Sonntag Nachmittag um 14.30 Uhr gegen den diesjährigen Aufsteiger aus der Südbadenliga, den TUS Ottenheim in der Wintersbuckhalle antreten. Nimmt man die Entfernung zwischen beiden Orten als Maßstab, so könnte man von einem kleinen „Derby“ sprechen. Auch verliefen die letzten Begegnungen gegen das Team von Trainer Baumann immer recht spannend.

Weiterlesen: BWOL-Vorbericht: Damen I vor dem „Derby“ gegen Ottenheim

 

Herren I beenden die Saison mit Derbysieg

Am vergangenen Samstag, 09.05., gastierte die SG Maulburg/Steinen in der Wintersbuckhalle, um unsere Erste zum Oberrheinderby herauszufordern. Viele Zuschauer fanden den Weg in die Halle, die Spannung vor dem Spiel war deutlich zu spüren. Schließlich ging es für den TVB um den Klassenerhalt, was eine noch höhere Intensität im Derby verspach.
Der Anfang des Spiels ließ auf einen spannenden Kampf hoffen. Immer wieder wurde der Spielstand ausgeglichen, bis zu einem Spielstand von 8:8 spielten beide Teams auf Augenhöhe. Dann war das Momentum für kurze Zeit auf der Seite der Maulburger. Sie konnten die Führung wenige Minuten halten. Durch eine Zeitstrafe für SG-Mann Winkelbeiner konnte Brombach dann allerdings aufdrehen und sich bis zur Halbzeit bis auf 3 Tore absetzen (17:14).

Weiterlesen: Herren I beenden die Saison mit Derbysieg

 

BWOL : HSG St. Leon-Reilingen - Damen I (6:7) 22 : 21

Zeigte eine tolle Leistung im Tor: Sonja de GregoriWie schon in der vorangegangenen Saison gab es auch dieses Mal Nichts zu holen für unsere Mädels gegen die HSG St. Leon/Reilingen. Aber es war noch nie so eng. Die erste Hälfte war ohnehin eine kuriose Halbzeit, so stand es nach 23 Minuten 3:3. Zwei sehr starke Torhüterleistungen prägten das Bild, wobei sich Sonja De Gregori mit der wohl besten Leistung dieser Saison präsentierte. Schade nur, dass man sich im Angriff parallel dazu keinen Vorsprung herausarbeiten konnte.

Weiterlesen: BWOL : HSG St. Leon-Reilingen - Damen I (6:7) 22 : 21

 

Danke Ralf !

Als im Januar schließlich das Gremium und Team die Entscheidung trafen, sich nach der Hinrunde von Trainer Dragomir Cmiljanovic zu trennen, wurde ein neuer Co-Trainer für die Damen I gesucht. Ralf, ein langer Weggefährte vieler Jugend- und Aktivhandball-Schlachten war meine erste Wahl. Ralf war selbst Spieler, gewann neben Meisterschaften mit den Herren auch 2 Südbadische Meisterschaften in der B- und A-Jugend, übrigens bis Heute unerreicht beim TVB.

Weiterlesen: Danke Ralf !

 

Teil 2 der Freiburgtour

Am kommenden Samstag, 3.10.2015, trifft unsere erste Herrenmannschaft auf die Sportfreunde aus Freiburg. Man steht nun unter Zugzwang, um die Spielzeit nicht so zu beginnen, wie schon im vergangenen Jahr. Mit der SFE trifft man auf einen Gegner, gegen den man im Abstiegskampf der vergangenen Saison überzeugen konnte. Die SFE musste bis jetzt zwei herbe Niederlagen einstecken, was uns eine kämpfende und ehrgeizige Mannschaft erwarten lässt.

Weiterlesen: Teil 2 der Freiburgtour

 

Danke dem Website-Trio

Unsere Website ist wohl eine der Aktuellsten im gesamten Handballbezirk, ja vielleicht sogar über die Grenzen des Oberrheins hinweg. Fast täglich werden neue Informationen über unsere Teams und den TV Brombach durch unsere Website in die Handballwelt zu unseren Fans und allen Handballinteressierten hinausgetragen. Danke den in dieser Saison deutlich engagierteren Berichteschreiber aus dem Jugend- und Aktivbereich. Weiter so ! Unser tolles Medium lebt besonders durch Eure Texte.

Weiterlesen: Danke dem Website-Trio

 

Herren 2 - Handball Bierseck II (34:27)

Uli ConradAm Samstag den 26.09.2015 trat in der Sporthalle in Lörrach die Mannschaft Handball Bierseck II gegen uns an. Die Zielvorgabe von Trainer Nose lautete „Tabellenführung“ das hieß, an den Erfolg des letzten Wochenendes anzuknüpfen. Trotz einer suboptimalen Trainingsbeteiligung in der vergangenen Woche, konnte die Herren II des TV Brombachs auf einen Kader mit 13 Spieler zurückgreifen.  Der eingeplante Schiedsrichter tauchte leider nicht auf, durch den spontanen Einsatz von Stefan Kappler als Ersatz-Schiedsrichter, konnte das Spiel pünktlich um 18:00 Uhr angepfiffen werden.

Weiterlesen: Herren 2 - Handball Bierseck II (34:27)

 

Igor Bojic wird neuer Damen I – Coach

Der TV Brombach ist auf der Suche nach einem neuen Trainer für die Damen I fündig geworden. Mit dem 35-jährigen Kroaten Igor Bojic kommt ein in seiner Heimat sehr angesehener Handballfachmann nach Brombach, um die BWOL-Damen zu trainieren. 

Weiterlesen: Igor Bojic wird neuer Damen I – Coach

 

Damen 3 - SG Liestal/Sissach (39:9)

Tolle Leistung von den Damen 3Damen 3 gewinnen ihr erstes Heimspiel deutlich. Die neu gegründete Damenmannschaft 3 des TV Brombach hatte am Samstag ihr erstes Heimspiel gegen den SG Liestal/Sissach. Vor etwa 50 Zuschauern gewann die Mannschaft deutlich mit 39:9 und konnte an den Auswärtssieg vom Montag anknüpfen. Das erste Tor des Spiels schoss die gegnerische Mannschaft. Diese Führung hielt jedoch nicht lange an und es stellte sich schnell heraus, dass die heimische Mannschaft überlegen war.

Weiterlesen: Damen 3 - SG Liestal/Sissach (39:9)

 

Oberrhein-Derby 09.05.15

 

HSG Freiburg - Herren 1 (32:25)

Auch 5 Tore von Albu konnten die Niederlage nicht vermeidenAm vergangenen Sonntag trat unsere "Erste" gegen die Handball-Spielgemeinschaft aus Freiburg an. Mit 2 Ausnahmen konnte Coach Trefzer personell gesehen aus dem Vollen schöpfen, die Mannschaft war bereit gegen den Tabellenvierten des vergangenen Jahres ein Zeichen zu setzen. Dies war in den ersten Minuten der Partie auch deutlich zu spüren. Mit gut und überlegt gespielten Angriffen konnte man wiederholt schnelle Tore erzielen, auf der anderen Seite des Feldes konnte man die Abschlüsse der Freiburger immer wieder ungefährlich machen. Diese Umstände führten nach sieben Minuten dazu, dass Sebastian Albu zum 5:2 aus Brombacher Sicht einnetzen konnte.

Weiterlesen: HSG Freiburg - Herren 1 (32:25)

 

Herren I : „High Noon“ am Samstag Abend

Nach zwei tollen Siegen und der denkbar knappen Niederlage in Ringsheim rangieren die Herren I auf dem ersten Nichtabstiegsplatz der Landesliga Süd. Nun kommt es zum „Showdown“ mit unserem Nachbarn, der SG Maulburg-Steinen. Noch einmal ist höchste Konzentration, noch einmal ist totale Motivation und voller Einsatz gefragt, um dieses Alles entscheidende Spiel zu gewinnen. Bei Sieg ist der TV Brombach gerettet und das Trainer Duo Gundolf Trefzer/ Christoph Herde kann für eine weitere Saison in der LLS planen.

In den letzten Spielen gab es in unserem Team nochmals ein neues Wir-Gefühl, ein Aufbäumen und endlich ein „Verstehen“, was die Trainer von Ihnen im Abwehr- und Angriffsspiel erwarten. Mit Leistungen wie in Ehingen, gegen die SFE und auch beim letzten Auswärtsspiel in Ringsheim sollte es gelingen, beide Punkte zu behalten. Wichtig wird sein, sich nur mit seinem eigenen Spiel, seiner eigenen Leistung zu befassen und sich nicht vom Gegner provozieren zu lassen.

Die Fans werden da sein. Sie werden Euch antreiben und jederzeit unterstützen. Also, auf geht´s Jungs ! Schenkt Euch und uns auch im kommenden Jahr wieder die Landesliga Süd !

 

Damen 2 mit Auftaktniederlage

Leider hat es am vergangenen Sonntag nicht gereicht für unsere Damen 2.  Das erste Spiel in der für uns neuen Südbadenliga ging gegen eine starke HSG aus Freiburg verloren. Wir hatten pro Halbzeit eine Phase in der nix gelang, und die HSG nutzte das sehr konsequent.

Weiterlesen: Damen 2 mit Auftaktniederlage

 

Klassenerhalt vertagt

Vergangenes Wochenende reiste der TVB nach Ringsheim. Die Zuversicht, den Klassenerhalt heute perfekt zu machen, war groß. Wie im Hinspiel bereits gezeigt, kann man die Ringsheimer schlagen. Am 02.05. sollte es also soweit sein. Es waren einige Brombacher Zuschauer mitgereist, sodass das ganze Spiel über eine gute Stimmung in der Halle herrschte, auch Trommler des TVB unterstützten die Mannschaft das gesamte Spiel über.

Anfangs gestaltete sich die Partie ausgeglichen, bis zum 5:5 nach einigen Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe. Dann aber sollte sich die Partie aus Sicht der Brombacher zum Positiven wenden. Sie konnten dank einer sehr starken Defensive und Björn Bellert, der das Tor offenbar vernagelt hatte, 5 Treffer in Folge erzielen (5:10). Es war die Leistung, die man aus den letzten Auftritten des TVB gewohnt war, kämpferisch und dynamisch. Bis zur Halbzeit ging es so weiter, der Pausenstand lautete 8:12 für unsere Männer.


In guter Form: Csaba Imre

Weiterlesen: Klassenerhalt vertagt

 

Damen 2 mit neuem Trikot

Die Damen 2 haben pünktlich zum Südbadenliga Saisonstart ihre neuen Trikots erhalten !
Die Mädels bedanken sich bei:
Visionwork / Panzer Elektrotechnik und der WunderBar.
Ein dank auch an unseren Andi Storz fürs Sponsoring und organisieren. ????

 

BWOL: Damen I - HC Wernau ( 12 : 7) 30 : 19

Mit einer tollen Leistung verabschiedeten sich die Damen I am Samstag Abend von ihren Fans und zeigten deutlich, dass man sich zu Recht auf Platz Vier der BWOL-Tabelle wiederfindet. Damit erzielten die Mädels das sportlich beste Ergebnis, welches je eine Damen-Mannschaft des TV Brombach erreicht hatte. Gratulation an Euch, das war Spitze !
Das Spiel selbst war aus Brombacher Sicht durchaus ansprechend. Zwar mißlang der Start gegen die trotz des sicheren Abstiegs aufopferungsvoll kämpfenden Neckartälerinnen und diese konnten sich mit 3:0 in Führung schießen, aber unser Team war an diesem Tag auch mental zu stark, ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und arbeiteten bis zur Halbzeit einen 5-Tore – Vorsprung heraus. Dabei konnte sich besonders Sonja De Gregori im Tor mit vielen Paraden auszeichnen, während im Angriff besonders zu Beginn Sabrina Gruber und Laura Puodziunaite die Verantwortung übernahmen und mit Toren glänzten.


Good-Bye Jenny, Mo, Tatjana und Ralf
Danke für Alles !

Weiterlesen: BWOL: Damen I - HC Wernau ( 12 : 7) 30 : 19

 

BWOL-Vorbericht: Damen I müssen zum Tabellenführer

Eine sehr schwere Aufgabe steht für die Damen I des TV Brombach am kommenden Sonntag Nachmittag an. Die Truppe von Trainer Igor Bojic muss zum Tabellenführer St. Leon Rot. Schon in der letzten Saison gab es für unsere Mädels Nichts zu holen.


Viel Einsatz ist gefragt, hier Rebecca Dürr

Weiterlesen: BWOL-Vorbericht: Damen I müssen zum Tabellenführer

 

Damen 2 gehen in die verdiente Pause

Zum Abschluss nochmal ein Sieg war eigentlich der Plan, um die Saison zu beenden. Aber bereits unter Woche im Training merkte man deutlich das die Luft raus war, und der Wille der uns durch die Saison begleitet hat nicht mehr vorhanden war.
Ganz anderst die Gegner aus Freiburg die hochmotiviert und komplett schon beim Warmlaufen zeigten das sie den Meister nochmal ärgern wollen. Und dies gelang der SFE dann auch. Es reicht im Handball einfach nicht wenn man nur 50-60 % gibt und dazu noch technische Fehler am Fließband produziert. Dazu war der Torabschluß der uns in den letzten Wochen das Spiel immer einfach machte auch eher unterirdisch. Die gewohnte 6:0 Abwehr stand ständig neben sich, hier besteht mit verschiedenen Deckungsvarianten sicher noch nachholbedarf. Am Ende gewann die SFE trotzdem nur knapp aber verdient mit 25:24.



Die verdiente Urkunde zur Meisterschaft

Weiterlesen: Damen 2 gehen in die verdiente Pause

 

Herren I wollen Startschwierigkeiten wett machen

Am kommenden Sonntag, den 27.09.2015, geht es für unsere erste Herrenmannschaft ins Breisgau zur HSG Freiburg. Man trifft auf eine Mannschaft, die durch den deutlichen 40:25-Auftaktsieg gegen Schramberg viel Selbstvertrauen getankt hat. Für unsere Sieben wird es also nicht leicht werden, es gilt Konzentration und Fokus zu steigern.


Eine knifflige Aufgabe für Trainer Gundolf Trefzer

Weiterlesen: Herren I wollen Startschwierigkeiten wett machen

 

Heimspiel 02.05.15

 

Status Tv Birsfelden – TvB III 10:16

Am Montag, den 21.09.2015 bestritten die Damen 3 um 20:15 Uhr ihr erstes Saisonspiel gegen den Status Tv Birsfelden. Von Beginn an stand eine starke Abwehr auf dem Spielfeld, jedoch gelang es nicht immer den Rückraum frühzeitig anzunehmen, sodass dieser immer wieder Tore erzielten konnte. Dank einer starken Marion im Tor wurde dies abermals verhindert. Im Angriff konnte man sich gut durchsetzen, sodass es in die Halbzeit mit einer 6:7-Führung ging.

Weiterlesen: Status Tv Birsfelden – TvB III 10:16

 

Damen I beenden erfolgreichste BWOL-Saison der Vereinsgeschichte

Wintersbuckhalle, Samstag um 17 Uhr gehen unsere Damen I in die letzte Begegnung der Saison. Gegner ist der HC Wernau, eine Mannschaft auf einem Abstiegsplatz. Zwar hat man sich zur Rückrunde noch einmal deutlich mit Spielerinnen aus höheren Klassen verstärkt, doch sollte es tatsächlich zu vier Absteigern am Ende der Saison kommen, ist wohl auch die Mannschaft aus dem Neckartal betroffen.

Weiterlesen: Damen I beenden erfolgreichste BWOL-Saison der Vereinsgeschichte

 

Damen 2 starten in die Saison

Für unsere Damen 2 beginnt am kommenden Sonntag endlich wieder der Ligabetrieb. Nach drei Monaten Vorbereitung geht es im ersten Spiel in der Südbadenliga gleich zur HSG aus Freiburg.
Wir wissen im Prinzip von all unseren Gegnern nicht was uns erwartet, aber als Aufsteiger kennt auch uns noch niemand so recht.


Julia Eichin

Weiterlesen: Damen 2 starten in die Saison

 

Damen 2 beenden Saison in Freiburg

Für die Damen 2 kommt am Samstag der letzte Auftritt in der Saison 2014/2015 in der Landesliga Süd. Zum Spiel in Freiburg bei der SFE braucht man eigentlich nicht mehr viel sagen. Unser Saisonziel war doch eigentlich Platz 4-6, was nach der vergangenen Saison schon ein Ausrufezeichen gewesen wäre. Aber manchmal kommt es anders als man denkt, und die Mannschaft hat sich mit viel Engagement und gutem Traingseinsatz etwas überraschend die Meisterschaft gesichert.

Weiterlesen: Damen 2 beenden Saison in Freiburg

 

BWOL : TSV Bönnigheim - Damen I (17:14) 35: 33

Es wurde im Vorfeld gewarnt. Ein starker Rückraum und ein exzellentes Konterspiel warten auf das Team von Igor Bojic. Schade, dass es nicht gelang, diese Warnungen in die Abwehrarbeit einfließen zu lassen. Zu keiner Zeit war der Mittelblock des TVB in der Lage als Team die wurfgewaltigen Sabrina Zerweck (14 Tore) und Carolin Krieg (9 Tore) zu stoppen.


Ana Bojic beim Torwurf

Weiterlesen: BWOL : TSV Bönnigheim - Damen I (17:14) 35: 33

 

Sponsor FIRST Reisebüro übergibt Scheck

Am vergangenen Sonntag kam FIRST Reisebüro Geschäftsführer Michael Seilnacht mit seiner ganzen Familie in die Wintersbuckhalle. Zwischen den beiden Begegnungen, dem Derby unserer Damen II gegen Todtnau, sowie dem tollen Sieg der Herren I gegen die Sportfreunde aus Freiburg, übergab Herr Seilnacht einen Scheck an den TVB-Kassierer Jens Liedtke, der aus der Kooperation zwischen FIRST Reisebüro Seilnacht und dem TV Brombach im Jahre 2014 hervorging.
Beide Seiten einigten sich auch in diesem Jahr diese Kooperation weiter fortführen zu wollen. Vielen Dank dafür an Herrn Michael Seilnacht.

Somit die Bitte und Aufforderung an alle TVB-Mitglieder, sich auch zukünftig von den Reise-Spezialisten der FIRST-Reisebüros in Lörrach, Rheinfelden und Weil am Rhein bei der Buchung Ihrer Reisen beraten zu lassen. Bitte gebt Euch als TVB-Mitglieder zu erkennen und unterstützt auch so weiterhin Euren TVB ! Weitere Informationen gibt es auf der Website: www.reisebuero-seilnacht.de


Spendenscheck-Übergabe durch First Reisebüro
  –GF Michael Seilnacht an TVB-Kassierer Jens Liedtke

 

BWOL-Vorbericht: Damen I müssen zum Aufsteiger Bönnigheim

Es ist Samstag Abend, 20 Uhr. Eigentlich beste Schlossgrabenfestzeit, aber Du bist nicht dabei. So ergeht es den Damen I an diesem Wochenende. Der Spielplan will es so. Ein Auswärtsspiel beim Aufsteiger TSV Bönnigheim steht an. Der Aufsteiger aus dem Schwäbischen, der mit einer guten Vorstellung gegen Titelanwärter Birkenau, sowie einem Sieg bei der Bundesliga-Reserve in Metzingen in die Saison startete, dürfte unseren Mädels Alles abverlangen.

Weiterlesen: BWOL-Vorbericht: Damen I müssen zum Aufsteiger Bönnigheim

 

Minis in Grenzach

Mit einem „wilden Haufen“ unserer Mädchen und Jungs sind die Minis zum Abschluss am Samstag (18.04.15) nach Grenzach aufgebrochen. Dort gab es viele interessante Stationen, welche sie bewältigen mussten.                                                                                                                                                                                                                                 Sie haben zum Beispiel ihr Geschick und Können gezeigt, auf einem Trampolin zu hüpfen und gleichzeitig mit einem Tennisball auf Dosen zu werfen oder eine Kissenschlacht auf dem Schwebebalken zu gewinnen. Es gab natürlich auch wieder viele tolle Handballspiele zu bestaunen, die unsere „Brombacher Adler“ allesamt hervorragend absolviert haben. In den Pausen gab es für die „Adler“ z.B. frische Waffeln, belegte Brötchen oder selbst mitgebrachtes. Bei der Siegerehrung gab es für jeden eine Urkunde und noch etwas Süßes und so konnten wir alle nach ein paar Stunden glücklich den Heimweg wieder antreten.  

 

TV Brombach Herren II : HC Vikings Liestal II (25:17)

Am Samstag den 12.09. stand das erste Spiel der Herren II des TV Brombachs an. Die Vorbereitung lief durch Verletzten sowie urlaubsbedingte Abwesenheit der Spieler eher schleppend. Trotz alledem stand dem neuen Spielertrainer Marcus „Nose“ Krispin, am Spieltag, ein voller Kader zur Verfügung. Nachdem die Mannschaften vollzählig auf dem Feld waren, konnte der Unparteiische das Spiel pünktlich um 16:00 anpfeifen.

Weiterlesen: TV Brombach Herren II : HC Vikings Liestal II (25:17)

 

Herren I wollen Serie fortsetzen

Unsere "Erste" konnte in den vergangenen 2 Wochen beide Spiele gegen die SFE Freiburg (28:23) und den TV Ehingen (36:25) für sich entscheiden und sich 4 wichtige Punkte sichern. Durch diese Siege steht man momentan auf Platz zehn der Tabelle.
Am Samstag, 02.05., trifft der TVB nun auf den TuS Ringsheim, welcher momentan den 6. Platz in der Landesliga Süd belegt.

Weiterlesen: Herren I wollen Serie fortsetzen

 

Herren I mit Startschwierigkeiten

Am vergangenen Samstag gab die erste Herrenmannschaft ihr Debüt in der Saison 2015/2016. Man hatte sich einige Wochen intensiv auf die Spielzeit vorbereitet und wollte gleich im ersten Saisonspiel zeigen, was in der teilweise neu aufgestellten Mannschaft steckt.

Der Gegner war die SG Schenkenzell/Schiltach, die im vergangenen Jahr den Klassenerhalt in der Südbadenliga verpasste. Man musste sich auf einen starken Gegner vorbereiten. Der Kader war bis auf drei Ausnahmen (Björn Bellert, Joszef Laszlo, Niklas Weber) vollständig.

Weiterlesen: Herren I mit Startschwierigkeiten

 

BWOL:FSG Donzdorf/Geisingen- Damen I (16:16)32:29

Das letzte Auswärtsspiel der Saison führte unsere Damen auf die Schwäbische Alb. Schon im Hinspiel konnten sich die FSG´ler mit ihrem schnellen, druckvollen Angriffsspiel durchsetzen. So auch in dieser Partie. Unsere Teamleistung, besonders in der Abwehr, war nicht gut genug, um den starken Rückraum  zu unterbinden. So lief man meist den Gastgeberinnen hinterher, gab aber nie auf. Eine tolle Moral unserer Mädels, die sich aber auch nicht nur gegen einen starken Gegner zur Wehr zu setzen hatten.


Es spielten:  
Sonja De Gregori (Tor), Tünde Nagy (Tor), Jana Darius (1/1 Tore), Rebecca Dürr, Sabrina Gruber (4), Nathalie Herzog (2), Simona Laurito (5), Laura Puodziunaite (9/1), Kitti Puskar (4), Tamara Trefzer, Tatjana Weitner (4).

 

SHV-Pokal : TSV March - Damen I (11:14) 22: 28

Nur einen Tag nach dem Heimspiel gegen Nußloch mussten unsere Damen I im Pokalspiel beim Landesligisten TSV March antreten. Es entwickelte sich ein Spiel, bei dem das Team von Trainer Igor Bojic jederzeit die volle Kontrolle hatte, aber nicht das Niveau vom Samstag erreichen konnte. Das mag unter Anderem auch etwas mit dem Harzverbot in der Sporthalle in March zu tun gehabt haben und auf jeden Fall etwas mit dem grossen Einsatz und Kampf der Gastgeberinnen, die nie nachließen und eine gute Partie lieferten.

Weiterlesen: SHV-Pokal : TSV March - Damen I (11:14) 22: 28

 

Letzter Spieltag der E-Jugend in Schopfheim

Am Sonntag  (19.04.2015) war es soweit und der letzte Spieltag stand für die E-Jugend an. Dazu sind wir nach Schopfheim gefahren mit der Chance Meister zu werden.

Weiterlesen: Letzter Spieltag der E-Jugend in Schopfheim

 

BWOL : Damen I - SG Nußloch (17:13) 35: 28

Im ersten Heimspiel der Saison konnten unsere Damen an die guten Leistungen der Partie der Vorwoche anknüpfen. Mit einem fulminanten 9:2 – Start in den ersten 10 Minuten wurde der erwartet starke Absteiger aus der 3. Bundesliga von Beginn an so unter Druck gesetzt, dass im Anschluss der Partie im Grunde nicht mehr viel zu machen war für die Gäste.
Nach einer schwächeren Phase vor und kurz nach der Halbzeit gelang es den „Nussies“ zwar noch auf 3 Tore heranzukommen, aber dann setzten die Mädels von Igor Bojic wieder auf mehr Präzision und Tempo, was sich sofort in einem klaren Vorsprung widerspiegelte, zumal auch Sonja De Gregori im Tor noch eine „Schippe“ drauflegte.


Zeigte eine gute Leistung:  Tamara Trefzer

Weiterlesen: BWOL : Damen I - SG Nußloch (17:13) 35: 28

 

Herren I zeigen erneut eine starke Leistung

Sie haben es schon wieder gemacht. Am Sonntag, 26. April, empfing der TVB die SFE aus Freiburg in der Wintersbuckhalle. Die zuletzt starken Leistungen unserer Ersten versprachen auch heute ein gutes Spiel. Man wollte sich unbedingt 2 Punkte sichern, da man wusste wie wichtig diese wären. Gegen eine zuletzt nicht gut aufspielende Freiburger Mannschaft von Tabellenplatz 8 war alles möglich.

Weiterlesen: Herren I zeigen erneut eine starke Leistung

 

TVB-Handball – Jahreskarten 2015/16 sind da !

Rechtzeitig zum Saisonstart sind sie da ! Die neuen TVB – Handball – Jahreskarten für die Saison 2015/2016. TVB-Handball und VISIONWORK haben das neue Design ausgearbeitet. Mit einer komplett neuen Optik, plus QR-Code, der direkt auf die Website des TV – Brombach führt sieht sie nicht nur gut aus, sondern ist durch den Einsatz von SYNAPS – Synthetikpapier auch reiß- und Wasserfest. Dazu im praktischen Visitenkartenformat. Eine tolle Sache !
Gleichgeblieben sind allerdings die Preise. Für Erwachsene/ab 16 Jahren kostet die Karte weiterhin nur EUR 40,00 (Partnerkarte EUR 25,00) für alle Spiele der Saison, ausgenommen Partien im Pokal.
Die Karten liegen an der Abendkasse aus.  Viel Spass mit dem TV Brombach - Handball !

 

Damen 2 gewinnen im Derby

TV Brombach - TV Todtnau 32 : 24
 
Die Damen 2 vom TV Brombach haben auch ihr letztes Heimspiel der Saison gewonnen. In einem in der ersten Hälfte offen Spiel konnte sich kein Team entscheidend absetzten. Sowohl Todtnau als auch Brombach wechselten ständig eine zwei Toreführung. Bis zur Halbzeit stand es denkbar knapp 14:13 für die Gastgeberinnen.
In der Halbzeit analysierte man das Spiel relativ schnell. Zuviel eigenen Fehler und die Abwehr stand die ersten 20 Minuten völlig neben sich ! Dies wollten wir unbedingt ändern.


Petra Hierholzer nimmt Abschied

Weiterlesen: Damen 2 gewinnen im Derby

 

BWOL-Vorbericht: Damen I empfangen 3.Liga-Absteiger SG Nußloch

Nach dem erfolgreichen Start in Ottersweier steht am Samstag um 18 Uhr das erste Heimspiel der Saison in der Wintersbuckhalle an. Gegner ist der Absteiger aus der 3. Bundesliga, die SG Nußloch.
Wie unsere Mädels, so konnte auch das Team von Trainer Andreas Scharfenberger das erste Spiel der Saison gewinnen. Trotz einiger Spielerwechsel will Nußloch dennoch wieder ganz Oben angreifen und daher auch beide Punkte aus dem Wiesental entführen.


Mit vollem Einsatz: Laura Puodziunaite

Weiterlesen: BWOL-Vorbericht: Damen I empfangen 3.Liga-Absteiger SG Nußloch

 

Herren 1 mit Schwung ins nächste „Endspiel“

Nachdem unsere Erste Herrenmannschaft am vergangenen Wochenende mit einer sehr starken Leistung 2 Punkte aus Ehingen entführen konnte, steht am kommenden Sonntag, 26.04.15, das nächste wichtige Spiel gegen den Tabellenachten an.

Weiterlesen: Herren 1 mit Schwung ins nächste „Endspiel“

 

Heimspieltag 12.09.15

 

BWOL-Vorbericht: Damen I nochmals auf grosser Fahrt

Am Samstag, am späten Vormittag geht es für die Damen I des TVB nochmals auf eine weite Reise. Das letzte Auswärtsspiel gegen Donzdorf/Geisingen steht auf dem Spielplan.  Der  derzeitige Tabellenachte mit ihrer Top-Torschützin Anja Heidinger kann seine letzten zwei Begegnungen ohne Druck angehen, denn mit einem fast ausgeglichenen Punkteverhältnis hat man mit dem spannenden Abstiegskampf in der Liga seit dem Sieg gegen Steisslingen Nichts mehr am Hut.
Unsere Mädels haben dagegen durchaus noch einen Grund, auch in dieser Partie als Team Alles zu geben, schliesslich entführten die Schwäbinnen in der Hinrunde beide Punkte aus der Wintersbuckhalle. Als weitere Motivation dürfte hinzukommen, dass mit einem Sieg dem Team der tolle 4. Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen sein dürfte.


Jenny Idelmann beim Abschluss


 

Die neue Halle nimmt Konturen an

Die neue Halle nimmt Konturen an …..




Anbei ein Vorentwurf der Hallenansicht, wie sie in der Vorplanung angedacht wurde.
Freundlicherweise bereitgestellt von:
Glück + Partner GmbH – Freie Architekten BDA, Stuttgart.

 

Damen 2 laden ein zum letzten Heimspiel

Für die Damen 2 geht es zum letzten mal in dieser Saison in der heimischen Wintersbuckhalle auf den Platz. Gegner ist der TV Todtnau, der als Aufsteiger eine wirklich starke Saison gespielt hat. Glückwunsch hierzu.
Für unsere Mädels geht eine fantastische Runde zu ende in der nahezu alles gepasst hat, aber noch sind zwei Spiele zu spielen. Und unser Ziel ist weiterhin Gas zu geben um eben diesen Schwung beizubehalten. Der Einsatz von Isabelle Herzog und Susanne Tinnefeld ist fraglich, Jessica Meißner wird definitiv fehlen.
Zum letzen mal "zu Hause" wird Petra Hierholzer das TVB Trikot überstreifen. Der TVB und ganz speziell die Damen 2 sagen Danke für so viele Jahre aktiv Handball im Verein.
Petra selbst sieht das ganze mit einem lachenden und einem weinenden Auge, aber sie wird uns ganz sicher erhalten bleiben. In welcher funktion auch immer....
Anpfiff ist Sonntag um 14:30 Uhr in Lörrach !!





 

Herren 1 - Auftakt in die Landesligasaison 2015/2016

Gegner SG Schenkenzell/Schiltach

Ende Juni bat Trainer Gundolf Trefzer seine Mannen zur schweißtreibenden Vorbereitung. 3 Mal in der Woche wurde das Team auf Kraft und Kondition getrimmt, aber auch der Ball war immer bei den Einheiten dabei, so dass das Handballspielen nicht „verlernt“ wurde.

Nun ist es endlich wieder soweit, Saisonbeginn. Mit der SG Schenkenzell/Schiltach kommt als Südbadenligaabsteiger ein neues Team aus dem Schwarzwald in die Landesliga Süd, leider auch ein unbekannter Gegner, so weiß man nicht wie dieser spielerisch einzuordnen ist, lassen wir uns überraschen.

Nach den Abgängen von Marcel Reimann (beruflich wieder zurück in seine schwäbische Heimat), Timo Gottschling (Praktikum im Dreiländereck beendet), Julian Ruland (zum ESV Weil am Rhein) und Urgestein Dirk Kalinowski (Karriereende), steht eigentlich das Grundgerüst des Teams weiterhin zur Verfügung. Mit Marek Royl kam ein Linkshänder aus der eigenen Jugend für die Rechtsaußenposition zur Mannschaft, sowie Gheorge Roman, der mit seiner Frau zum TVB gewechselt hat. Gheorge Roman bringt mit einer Größe von 2 Meter hoffentlich Stabilität in die Abwehr und im Angriff ist er sicherlich eine gute Alternative zu den vorhandenen Kreisläufern Günther und Schwegler. Als Neuzugang ist sicherlich auch Tobias Pütz zu sehen, der sich leider letzte Saison nach nur 4 Einsätzen eine schwere Knieverletzung zuzog (Kreuzbandriss). Er befindet sich wieder im Aufbautraining, wird aber wohl eher erst zur Rückrunde eingesetzt werden können.


Aus der eigenen Jugend aufgestiegen: Marek Royl

Weiterlesen: Herren 1 - Auftakt in die Landesligasaison 2015/2016

 

Damen 3 Team gesucht

 

BWOL : TS Ottersweier - Damen I (12:12) 25: 29

Mit einer ansprechenden Leistung startete Neu-Trainer Igor Bojic und seine Truppe in die neue Saison. Beim erwartet schwierigen Auswärtsspiel in Ottersweier brauchte es alle Anstrengungen um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen. Geburtstagskind Svenja Friedlin brachte es nach dem Spiel auf den Punkt „ Mann war das ein Kampf Heute“ lautete ihr Fazit. Doch umso schöner wurde dann in der Kabine mit Sekt und Kuchen noch ein wenig gefeiert und für die „Harten“ gabs zur Verdauung noch einen Jägermeister  ;-)  
Das Spiel selbst war eine gute BWOL-Partie, wie auch die sehr gut leitenden Schiedsrichter Daniel Reich und Steffen Rothweiler aus Metzingen befanden. Hohes Tempo, viel Kraft und schöne Spielformen bekamen die Zuschauer zu sehen und zwei auf Augenhöhe agierende Mannschaften in ihren jeweils ersten Meisterschaftsspielen, die sich Alles abverlangten. Zur Halbzeit stand es daher auch ausgeglichen 12:12 Unentschieden.


Sicher vom 7m-Punkt: Ana Bojic

Weiterlesen: BWOL : TS Ottersweier - Damen I (12:12) 25: 29

 

Heimspieltag 26.04.15

 

Damen 2 werden 3. beim Pfister Cup

Die Damen 2 haben beim gut besetzten Pfister Cup in Müllheim den 3. Platz belegt.
Zum Auftakt mussten man sich Kennzingen aufgrund zahlreicher technischer Fehler und etlichen Fehlwürfen geschlagen geben.
Spiel zwei gegen Gastgeber Müllheim konnte dank einer stärker werdenden Abwehr und nun etwas mehr konzentration gewonnen werden.
Dem späteren Turniersieger US Altkirch (Frankreich Liga 3) verlangten wir in einer heiß umkämpften Partie viel ab. Hätten wir den Start nicht völlig verpasst wäre hier vielleicht eine Überraschung möglich gewesen.
Spiel vier gegen die SG Ohlsbach Elgersweier wurde zum Abschluss des Tages nochmals gewonnen.
Hier überraschte mich das das Team nach so einem langen Tag nochmals hohes Tempo gehen konnte.
Sicher ist noch Luft nach oben. Zumal mit Anja Göhring, Susi Tinnefeld und unseren beiden "shootern" Tanja Dürrholder und Britta Kühnle gleich vier Akteure fehlten. Danke an Vanessa fürs Aushelfen.


Positiv überrascht haben an diesem Tag Julia und Saskia Eichin, die erstmals mit den Damen 2 spielten.

 

TV Brombach entführt Punkte aus Ehingen

Am Sonntag des vergangenen Wochenendes gastierte die "Erste" beim TV Ehingen. Nachdem sich die Damen II bereits 2 Punkte gesichert hatten, wollte man nun nachziehen. Mit einem vollständigen Kader konnte Coach G.Trefzer aus dem vollen schöpfen. Ein Sieg würde die Brombacher in der Tabelle an Lokalrivale Maulburg-Steinen vorbeiziehen lassen.


Björn "Börse" Bellert mit starker Leistung

Weiterlesen: TV Brombach entführt Punkte aus Ehingen

 

BWOL-Vorbericht : Saisonstart in Ottersweier

Nach 12 langen Wochen der Vorbereitung geht es am Sonntag endlich los. Das neu formierte Team mit dem neuen Headcoach Igor Bojic beginnt den Start in die neue Saison mit einer schwierigen Auswärtsbegegnung bei der TS Ottersweier. Die Gastgeber haben sich mit mehreren neuen Spielerinnen verstärkt und Trainerin Heiderose Oser freut sich dass sie mit den Hauptzugängen  Klaudia Gáscer (SG Kronau/Östringen) und Anna Pfliehinger (SG Kappelwindeck/Steinbach) sowie weiteren starken Eigengewächsen das Angriffsspiel deutlich variabler gestalten kann. Die Turnerschaft erwartet jedenfalls mit der neuen Mannschaft in dieser Saison mindestens im Mittelfeld zu landen.


Wieder an Bord: Svenja Friedlin

Weiterlesen: BWOL-Vorbericht : Saisonstart in Ottersweier

 

BWOL: TSV Malsch - Damen I (13:17) 25 : 29

„So fühlt sich das also an?“ fragten einige Spielerinnen augenzwinkernd nach der siegreichen Partie in Malsch. Nach einer guten Teamleistung konnte der Tabellenvierte der BWOL nach vier zum Teil sehr knappen Niederlagen endlich wieder über zwei Punkte auf der Habenseite freuen. Der Sieg war zudem absolut verdient und trotz des „Unentschiedens“ in der 2. Halbzeit ungefährdet. Hochmotiviert starteten unsere Mädels trotz der langen Anreise in die Partie, legten mit einer 3:0/4:1 – Führung bravourös los. Allerdings kämpften sich die Malscher Spielerinnen dann wieder in die Partie zurück und konnten sogar so nach 15 Minuten in Führung gehen. Aber zur Halbzeit hin wurde dann in der Abwehr verbessert gearbeitet, vorne konzentriert bis zum Abschluss gespielt und mit einer 4-Tore-Führung ging es dann in die Pause.


Erstmals wieder an Bord: Rebecca Dürr

Weiterlesen: BWOL: TSV Malsch - Damen I (13:17) 25 : 29

 

„Damen I machen Spass !“ - Saisonvorbericht

So langsam wirft die neue Handball-Saison 2015/16 ihre Schatten voraus. Bereits am Samstag finden die ersten Begegnungen der in diesem Jahr ausgesprochen Früh startenden BWOL statt. In knapp einer  Woche beginnt für das Brombacher Baden-Württemberg-Oberliga – Team mit dem schweren Auswärtsspiel in Ottersweier die Spielrunde. Seit 12 Wochen sind die Aktiven Damen I des TV Brombach bereits in der Vorbereitung auf eine sicher schwierige, aber auch sehr spannende und hoffentlich am Ende wieder erfolgreiche Spielzeit.
Nach einer tollen Leistung im vergangenen Jahr, als man als Aufsteiger aus der Südbadenliga auf Anhieb einen hervorragenden 4. Platz erringen konnte, gilt es auch in der neuen Saison sich wieder mit viel Fleiss und Schweiss den neuen Herausforderungen zu stellen. Dies umso mehr, als die Mannschaft gerade einen erheblichen Umbruch durchläuft. Ganze acht Spielerinnen aus dem letztjährigen Kader stehen aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Auch auf der Trainerposition gab es einen Tausch. Igor Bojic, 35-jähriger Jurist aus Kroatien leitet seit Anfang Juli das Training zusammen mit Co.- und TW-Trainer A. Storz, der mit den Damen I bereits in die 5. Saison einsteigt.

 


„Handball mit Spass“ – die neuen Damen I

Weiterlesen: „Damen I machen Spass !“ - Saisonvorbericht

 

2 Siegertrainer unter sich

 

Damen 2 trainieren für Südbadenliga

Die Damen 2 haben bereits Ende Juni mit der Vorbereitung für die Südbadenliga begonnen. Im Training finden sich meist 12-16 Leute ein. Egal ob Joggen, Zirkel oder Training mit dem Ball, es ziehen alle am gleichen Strang. Unsere neuen haben sich bestens integriert. Dazu gehören die aus Müllheim gekommene Torhüterin Anja Göhring, von den Damen 1 Jenny Idelmann und aus der eigenen Jugend Caroline Schienle sowie die Schwestern Julia und Saskia Eichin.
Einheiten im Fitnessstudio, Trainingstag und zwei Vorbereitungsspiele wurden bereits absolviert. Man merkt dem Team an das sie den Klassenerhalt unbedingt aus eigener Kraft schaffen will. Sicherlich wird es nicht einfach, aber über mannschaftliche geschlossenheit und dem guten Mix aus Routine und Jugendlichem Elan ist es durchaus möglich.





Weiterlesen: Damen 2 trainieren für Südbadenliga

 

Damen 2 gewinnen auch in Ehingen

Mit einem für uns ungewohnten kleinen Kader ging es vergangenen Sonntag nach Ehingen.
Gleich auf vier Akteure mussten wir verzichten. Tanja, Isi, Sarina und Susi fehlten. Dazu waren einige nicht fit oder angeschlagen.
Das merkten wir auch relativ schnell nach Anpfiff, den in kürzester Zeit lag man 1:4 hinten. Die Ehinger die eine starke Rückrunde spielen unterstrichen mit schnellem Angriffsspiel das sie zu Hause unbedingt gewinnen wollen. Die grüne Karte war bereits in meiner Hand, davon fühlte sich die Mannschaft wohl etwas provoziert. Plötzlich stand die Abwehr und das umschalten zum Angriff lief wie gewohnt. Resultat: sechs Tore in folge brachten uns die Wende.

Weiterlesen: Damen 2 gewinnen auch in Ehingen

 

Bilder vom Jugendturnier in Hossingen sind online

Vom Rasenturnier in Hossingen, an dem fast alle Jugendmannschaften
des TVB teilgenommen haben, können in der Galerie bestaunt werden!
Ein Dank an Organisator und Hoffotograf Bojo Bojarski

 

Damen 2 zu Gast in Ehingen

Die Damen 2 haben nach ihrer Meisterschaft noch drei Spiele vor Augen. An diesem Sonntag heißt es wieder einmal Busfahrt mit den Herren zusammen in Richtung Bodensee. Gegner beider Mannschaften ist der TV Ehingen. Die Herren müssen Punkten, und wir.....? Wir wollen Punkten, niemand fährt zwei Stunden Bus um dann auf dem Feld nicht alles zu geben.

Weiterlesen: Damen 2 zu Gast in Ehingen

 

Unser Hauptsponsor informiert




 

BWOL : Damen I müssen nach Malsch

Eine schwierige Auswärtspartie  haben die Damen I des TV Brombach vor der Brust. Nach vier Niederlagen in Folge soll nun aber wieder etwas Zählbares herausspringen. „ Mit einer Einstellung und Willenskraft, wie sie in der 2. Halbzeit in Korb gezeigt wurde, werden sich Möglichkeiten ergeben, dieses Mal gegen die heimstarken TSV´ler etwas Zählbares mitzubringen. So langsam füllt sich auch der Kader wieder, so dass den Trainern wieder mehr Varianten im Spiel zur Verfügung stehen. Die Mannschaft reist mit dem Bus an, es gibt noch ein paar freie Plätze für unsere Fans !
Abfahrt ist am Samtag, um 13.15 Uhr von der Sporthalle Brombach.


Ihr Einsatz ist noch unsicher: Routinier Tatjana Weitner

 

Neue Polo-Shirts bestellen

Alle Vereinsmitglieder und Interessierte können die neuen TVB-Polos bestellen. Kosten inklusive Druck liegen bei 27€. Die Polos können Mo, Di und Do bis zum 18.08. jeweils von 20:00-22:00 Uhr in der Wintersbuckhalle anprobiert und gegen Vorkasse bestellt werden.

 

 

Endspurt für die Herren 1 in der Landesliga Süd

Nach einer längeren Spielpause  stehen für unsere Erste Herrenmannschaft in den kommenden Wochen  noch 4 Partien auf dem Programm. Es sollte für das Team um Trainer G.Trefzer ein möglichst erfolgreicher Endspurt werden, will man die Saison noch erfolgreich abschließen und weiterhin in der Landesliga Süd aktiv sein.
Am kommenden Sonntag, 19.04.15, ist unsere Mannschaft zunächst zu Gast beim TV Ehingen.


Auch auf seine Tore kommt es an : Nils Haunschildt

Weiterlesen: Endspurt für die Herren 1 in der Landesliga Süd

 

TV Brombach –Damenhandball in Aufbruchsstimmung

Vergangene Saison war für die Brombacher Damen die Erfolgreichste der Vereinsgeschichte.
Die Damen I errangen durch viele hervorragende Spiele als Aufsteiger einen  4. Tabellenplatz
in der Baden-Württemberg Oberliga, was zuvor noch nie gelang. Mit dieser besonderen
Mannschaftsleistung konnten sich die Damen des TV Brombach ebenso erstmals als
drittstärkste Kraft aller südbadischen Vereine im Frauenhandball Südbadens etablieren.



Damen II, Meister der Landesliga Süd

Weiterlesen: TV Brombach –Damenhandball in Aufbruchsstimmung

 

BWOL: SC Korb – Damen I (19:10) 27 : 22

Mit einem sehr eingeschränkten Aufgebot machten sich das Trainer Duo Storz/Schöchlin auf den langen Weg nach Korb. Dort wartete der Tabellenführer. Mit nur einer Auswechselmöglichkeit war es klar, dass man versuchen musste, das Tempo der Gastgeberinnen mitzugehen, ohne zu viel „Körner“ liegen zu lassen. Dies gelang in der ersten Halbzeit nicht. In der Abwehr wurden die starken Rückraumshooter des SC zu oft unbehelligt gelassen, während man im Angriff nicht ballsicher genug agierte, was zu einer Vielzahl an Konter führte, so dass es zur Halbzeit durchaus aussah, als würde das Spiel in einem Debakel enden.


3 Treffer, Jana Darius

Weiterlesen: BWOL: SC Korb – Damen I (19:10) 27 : 22

 

Der TVB gratuliert Lars Spieß!

Bei der Handball Weltmeisterschaft der U21-Junioren in Brasilien erkämpfte die
Auswahl des deutschen Handballbundes, in einem an Spannung nicht zu
überbietenden Spiel, die Bronzemadaille! Mit dabei der Brombacher Lars Spieß
der das Spiel, das nach zweimaliger Verlängerung mit 35:34 gewonnen werden
konnte, so erlebte:

"Das war geil. So ein Spiel haben wir, glaube ich, alle noch nicht erlebt"

Der TVB freut sich mit den DHB Junioren über die Bronzemadaille.
Leider konnte Lars`s  Bruder Tom die Reise nach Brasilien nicht antreten,
er verletzte sich kurz vor dem Turnier und mußte die Teilnahme absagen.






 

A-Mädchen Allensbach - TVB 21:21 am 11.04.2015

Wie soll man das beschreiben…10 kleine Jägermeister von den Toten Hosen?
Liebe Handballinteressierte. Das letzte Spiel dieser Saison und auch der A-Mädchen des TVB für längere Zeit sollte ein besonderes werden. Wie schon andere Spiele auch, aber ganz besonders.
Begonnen hatte dies mit der Grippewelle, deswegen wir dieses ursprünglich angesetzte Spiel verlegen mussten. Ein Absagen war nicht möglich, weil zu dem damaligen Zeitpunkt wir noch Chancen auf den Titel  gehabt hätten. Und das Spiel noch wichtig gewesen wäre. Nach etlichen Mails und der Niederlage bei JSG Hegau, dem SL Meister der A-Mädchen, hatten wir den letzten Samstag, 11.04.2015, als den gemeinsamen Nenner gefunden.

Weiterlesen: A-Mädchen Allensbach - TVB 21:21 am 11.04.2015

 

Rohrleitungsbau beim TVB

Die Vorarbeiten für das SGF 2015 haben begonnen. Am vergangen Samstag
traf sich der Tiefbautrupp des TVB im Brombacher Schlossgraben um den dringend
benötigten Schmutzwasseranschluss herzustellen.



Weiterlesen: Rohrleitungsbau beim TVB

 

Damen 2 holen Meisterschaft

Am vergangenen Samstag hatten es unsere Damen 2 beim Auswärtsspiel in Meissenheim/Nonnenweier selbst in der Hand die Meisterschaft zu holen. Dafür war ein Sieg in fremder Halle nötig. Die Mannschaft war mit 14 Spielerinen komplett, dazu gab es auch von der Tribüne reichlich Unterstützung.

Weiterlesen: Damen 2 holen Meisterschaft

 

TVB - Handball-Gremium stellt sich neu auf

Seit über zehn Jahren wurden die Geschicke bei den Handballern des TV Brombach nicht mehr von einem einzelnen Abteilungsleiter, sondern von einem Gremium geleitet. Dieses Gremium bestand zuletzt aus Hans-Dieter Strittmatter (1. Vorstand Gesamtverein), Wolfgang Spieß (Gremiumsprecher / Allgemeine Organisation), Claudia Winzer (stellv. Gremiumsprecherin), Christoph Bojarski (Jugendleiter), Stephanie Kühnle (stv. Jugendleiterin), Nils Haunschild (Spielbetrieb), Jens Liedtke (Kassierer Gesamtverein), Andrea Spieß (Abteilungskasse), Heidi Hottinger (Passstelle),  Sven Reinacher (Aktivensprecher  u. 1. Vorstand TVB plus) und Andreas Storz (Sponsoring / Werbung).

Um sich den immer schnelleren und vielfältigeren Prozessen im und um den Handball herum anzupassen hat sich das Gremium entschlossen, sich durch eine neue, „schlankere“ Führungsstruktur diesen Bedingungen zu stellen. Regelmäßige Meetings, kürzere Entscheidungswege und ein enger verflochtenes Miteinander sollen dadurch ermöglicht werden. Gleichzeitig sollen die jeweiligen Ressortleiter zusätzlich sich selbst eigene Teams hinter dem neuen Gremium aufbauen um weitere interessierte Mitglieder in den ganzen Ablauf mit zu integrieren und so die vielen Aufgaben auf noch mehr Schultern verteilen zu können. Dadurch soll gewährleistet werden, dass der TV Brombach – Handball auch weiterhin als eines  der Aushängeschilde am Oberrhein in die kommenden Jahre gehen wird.

Noch im August soll die neue Gremiums-Struktur „festgezurrt“  werden und dann auch sofort  mit Elan in die neue Saison 2015/2016 starten.  Wir werden demnächst über die neue Struktur und die neu verantwortlichen Personen informieren.


 

BWOL: Damen I beim Tabellenführer

Am Samstag Abend treten unsere Damen I beim Titelaspiranten SC Korb an. Nach den letzten Niederlagen gilt es, wieder auf sich selbst und die eigenen Stärken zu besinnen. Schade nur, dass auch zu diesem Spiel nicht alle Spielerinnen an Bord sind. Dennoch wollen unsere Mädels auch beim Tabellenführer eine ordentliche Leistung abrufen.

 

Zeitnehmer-Lehrgang am 5.09.

Ab der Spielrunde 2015/2016 wird nur noch der Online-Spielauftrag verwendet. Am Samstag 5.09.2015 findet um 10 Uhr in Schopfheim in der Friedrich-Ebert-Sporthalle ein Zeitnehmer/Sekretär- Lehrgang statt. Pro Mannschaft sollte mindestens eine Personen am Lehrgang teilnehmen. Die Gebühr zahlt der Verein. Anmeldeschluss: 31.08.2015

Anmeldung an Claudia Winzer, winzer-claudia@t-online.de 

 

Damen 2 haben es selbst in der Hand

Für die Damen 2 könnte es am Samstag heissen: Wir sind Meister.
Dafür muss man aber die Hürde Meissenheim/Nonnenweier erst noch nehmen. Das der Gegner momentan gut drauf ist bewiesen sie beim Auswärtssieg in Mühlheim. Dort gewinnt nun nicht jeder gerade mal so im vorbeigehen. Wir sind also gewarnt, und werden den Gegner trotz des klaren Hinspielsiegs nicht unterschätzen.

 

Weiterlesen: Damen 2 haben es selbst in der Hand

 

Jugend Turnier in Hossingen

Kurz vor den Sommerferien findet das legendäre Handballturnier des TSV Hossingen statt.
Aus vielen Erzählungen und Berichten der alten TVB’ler wussten wir, dass man in
Hossingen nicht nur Handball spielt, sondern auch weiß wie man Feste feiert.




Weiterlesen: Jugend Turnier in Hossingen

 

Neue SG – C-Mädchen stellen sich vor !

Eine tolle Aktion von Jugendleiter Christoph Bojarski. Zum Donnerstag Abend lud er die neuen C-Mädchen der SG Brombach-Weil, die Eltern und beide Trainerinnen zum Pokalendspiel in die Wintersbuckhalle ein. Die Mädels haben dabei die Damen I des TV Brombach beim Einlaufen begleitet und anschließend von der Tribüne aus unterstützt. Ab kommender Woche geht es dann los, selbst zu trainieren, um in wenigen Jahren vielleicht selbst im Damen I – Trikot des TV Brombach aufzulaufen.  Also, auf geht’s Mädels !


Damen I und SG-C-Mädchen gemeinsam vor dem Pokalspiel


 

Damen 2 schwitzen für Südbadenliga

Die Damen 2 bereiten sich auch bei tropischen Temperaturen auf die kommende Saison vor, in der es in der Südbadenliga an den Start geht. Um das Ziel Klassenerhalt zu schaffen wird Woche für Woche gut trainiert. Ob im Wald, Halle oder zuletzt beim Spinning mit Sina Hottinger im Sportiv ziehen alle mit.
Neu im Team ist Anja Göhring. Die ehemalige Torhüterin aus Maulburg wechselt zur kommenden Saison von der HG Müllheim Neuenburg zum TVB. Nach überstandenem Kreuzbandriß kämpft sie sich Stück für Stück zurück zur alten Stärke um unsere Kutti im Tor zu unterstützen. Herzlich willkommen in Brombach Anja !!!
Bis zur Saison ist noch viel Zeit, und die wird mit dem ein oder anderen Trainingsspiel und Turnier genutzt.

 

Im Pokalfinale erneut das Nachsehen


Handballerinnen des TV Brombach verlieren 24:25 gegen SG Steinbach/Kappelwindeck / Entscheidung zwei Sekunden vor Schluss.
BADISCHE ZEITUNG, Jochen Dippel, HANDBALL
Endspiel SHV-Vereinspokal, Frauen: TV Brombach – SG Steinbach/Kappelwindeck 24:25 (14:10).
Aller Dinge sind doch nicht immer drei, wie Trainer Andreas Storz gehofft hatte. Zumindest nicht für die Handballerinnen des TV Brombach. Denn auch bei ihrer dritten Finalteilnahme hatte die Mannschaft buchstäblich das Nachsehen und durfte den silberfarbenen Vereinspokal des Südbadischen Handballverbandes (SHV) wiederum lediglich aus der Ferne betrachten.


Marion Maric half im Finale nochmal aus !

Weiterlesen: Im Pokalfinale erneut das Nachsehen

 

Abschiedsspiel Dirk Kalinowski !

Am Samstag, den 04.07.2015 fand das Abschiedsspiel unseres langjährigen
Kapitäns  und Führungsspieler der 1. Herrenmannschaft, Dirk "Kali" Kalinowski
in der Wintersbuckhalle statt.



Weiterlesen: Abschiedsspiel Dirk Kalinowski !

 

SHV-Pokal : Damen I – SG Kappelwindeck/Steinbach

Von Mirko Bähr Lörrach.

Es ist der Höhepunkt der Saison. Die Oberliga-Frauen des TV Brombach bestreiten in heimischer Halle das Finale des südbadischen Pokalwettbewerbs. Gegner ist heute, 20 Uhr, die SG Kappelwindeck/Steinbach. „Das wird ein spannendes Spiel unter Freunden“, sagt TVB-Coach Andreas Storz.

Weiterlesen: SHV-Pokal : Damen I – SG Kappelwindeck/Steinbach

 

An Alle TVB Mitglieder und Freunde

     Hallo an Alle !

Wir suchen noch Möbel für die Erstausstattung der Trainer- und Spieler-Wohnung. Wer hat noch Etwas Brauchbares, dass er abgeben könnte ?  Betten haben wir genug, besonders suchen wir noch 1 Kühlschrank, 1-2 Kleiderschränke (nicht zu breit), Polstermöbel, usw. ebenso noch  1 Rasenmäher, 1 Heckenschere.

Bitte melden bei  Andreas  Storz : Tel. 0171 4013778

 

Herren I verpassen Chance auf wichtige Punkte

Die erste Herrenmannschaft fuhr am Samstag, 28.3., an den Bodensee nach Mimmenhausen. Gemeinsam mit den Damen 2 wollte man in Salem alle 4 Punkte entführen, was letztendlich nur teilweise gelang. "Ein Sieg ist Pflicht", war das Motto der Brombacher, die sich nach sehr guten Leistungen gegen Spitzenteams endlich mit 2 Punkten belohnen wollten.

Die Anfangsphase der Partie gestaltete sich ausgeglichen. Nach wenigen Minuten stand ein 5:4 für die SG Mimmenhausen/Mühlhofen auf der Anzeigetafel. Dieser Zwischenstand stellte einen Wendepunkt dar, der die Brombacher in Schwierigkeiten bringen sollte. Man leistete sich einige Fehler und spielte die Werfer nicht gut frei. Unüberlegte Abschlüsse führten zu einem Lauf der Gastgeber, die sich bis zur 20. Minute auf ein 12:7 absetzen konnten. Der Kampfgeist des TVB war zu diesem Zeitpunkt sehr gering und die Abwehr ließ wiederholt einfache Tore zu. Bis zur Halbzeit konnten die Hausherren so auf ein 17:11 davonziehen.


Gute Leistung, Mittlemann Lucas Hopp

Weiterlesen: Herren I verpassen Chance auf wichtige Punkte

 

Unser Sponsor lädt ein :

 

BWOL: Damen I - TSV Birkenau (9:11) 25 : 26

Handball „Hochzufrieden“ trotz Niederlage
Die Oberbadische, 30.03.2015 00:25 Uhr
Von Mirko Bähr Lörrach. Eine knappe Geschichte: Mit nur einem einzigen Treffer hat der Frauen-Oberligist TV Brombach seine Heimpartie gegen den Titelanwärter TSV Birkenau mit 25:26 (9:11) verloren. Dennoch war Coach Andreas Storz „hochzufrieden“ mit dem Auftritt seiner Schützlinge. „Wir haben turbulente 48 Stunden hinter uns“, ließ er wissen. So gerieten im Donnerstagstraining Silvija Klavina und Edina Hostyanski aneinander. Die Folge: Klavina teilte mit, nicht mehr als Spielerin zur Verfügung zu stehen. Hostyanski wurde vom Verein suspendiert. Damit nicht genug: Evi Zhorela zog es aus persönlichen Gründen zurück in die Heimat und Co-Trainer Ralf Schöchlin musste ins Krankenhaus. „Ihm geht es aber wieder besser“, meinte Storz, der zudem das Gespräch mit Klavina suchen möchte. „Wir lassen ihr aber Zeit, sie ist ein Eckpfeiler unserer Mannschaft.“ Für Hostyanski ist das Kapitel TVB aber beendet. „Sie ist kein Teamplayer, wir mussten reagieren.“


Zwei Top-Torjägerinnen im Zweikampf:
Sabrina Gruber und Lena Kahnert

Weiterlesen: BWOL: Damen I - TSV Birkenau (9:11) 25 : 26

 

Damen 2 starten Vorbereitung


Die Damen 2 starten mit der Vorbereitung auf die kommende Saison, in der es in der Südbadenliga an den Start geht.
Nach der Meisterschaft vergangenen Saison war man sich einig, das man das Projekt SBL gemeinsam angehen will !!! In den kommenden Wochen wird alles getan um das Saisonziel Klassenerhalt zu schaffen ! Das Team ist motiviert und will dementsprechend auch Gas geben !!!

Am Teamgeist soll es nicht scheitern. Das hat man beim Saisonabschluss in Eigeltingen in der Lochmühle wieder deutlich gemerkt !!

 

SHV-Pokalendspiel Damen1

 

Zwei Neue stellen sich vor

Die erste Trainingswoche ist geschafft. Co- und TW-Trainer Storz lud zu den ersten, vorrangig konditionell ausgeprägten Einheiten. Unter den Spielerinnen, die das Programm engagiert  mitzogen waren auch zwei neue Gesichter:
Torhüterin Anke Bächtold, die von der SG Maulburg-Steinen zum TVB wechselte und die erst 20-jährige Fanny Klumpp, die aus beruflichen Gründen aus dem Raum Homburg ins Wiesental wechselte.
Der TV Brombach heisst beide Spielerinnen herzlich Willkommen und wünscht viel Erfolg, aber auch viel Spass in der großen TVB-Familie.
                                                                          

Anke Bächtold                                            


Fanny Klumpp

 

Damen 2 gewinnen in Mimmenhausen

Die Damen 2 haben nach einer beinahe endlos wirkenden Busfahrt am vergangenen Samstag zwei wichtige Punkte aus Mimmenhausen mitgebracht.
Das Spiel stand von Beginn an eigentlich unter keinem guten Stern, kurz vor knapp kam der Bus an der Halle an. Schnell umziehen und dann sofort auf den Platz zum Warmlaufen.
Und so ging das Spiel auch los. Irgendwie ideen und planlos. Technische fehler im Angriff und viel zu einfache Ballverluste, machten uns das Leben selber schwer. Dazu kamen dann noch einige Entscheidung der beiden Unparteiischen hinzu die für jede Menge Unruhe sorgten.


Pia Reisenauer

Weiterlesen: Damen 2 gewinnen in Mimmenhausen

 

TVB-Socken bestellen

Ab sofort könnt Ihr die neuen TVB-Socken bestellen. Sobald 20 Bestellungen eingehen, werden diese  - nur gegen Vorkasse -  bestellt. Bitte die Bestellung per Mail oder persönlich bei Claudia Winzer, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. aufgeben. Das Paar kostet 6,30 Euro. Es gibt folgende Größen: Größe S  = 35 - 37, Größe M =  38 - 40, Größe L = 41 - 43, Größe XL = 44 - 46, Größe XXL = 47 - 49

 

Niklas Schöchlin startet als neuer TVB-Spieltags-Fotograf

Schon den 3. Heimspieltag hintereinander konnten aufmerksame Zuschauer einen jungen Mann beobachten, der neuerdings als Fotograf für den TV Brombach am Spielfeldrand in Aktion ist. Es handelt sich hier um Niklas Schöchlin, Sohn des TVB-Damen-Co-Trainer – Ralf Schöchlin. Schon seit Langem von der Fotografie angetan, übernahm er mit Begeisterung die Aufgabe für neue Action-Bilder der letzten Heimspiele zu sorgen. Nun hat Niklas zugesagt, den Verein in dieser Funktion zukünftig wann immer terminlich möglich zu unterstützen. „Zusammen mit seinem Papa und mir sind wir nun Drei für diesen schönen, aber zeitintensiven Job, der so wichtig für unsere Website, Facebook-Seite sowie das Magazin ist. Da freut es mich sehr mit Niklas einen guten Fotografen mit Engagement gefunden zu haben und ehrlich gesagt, verwackelt er deutlich weniger Fotos als wir beiden älteren Herren, also ein echter Gewinn für den TVB“.

 

Gute Besserung Lucas !

Lucas Hopp hat sich am vergangenen Wochenende beim Rasenturnier in Meißenheim  durch einen Zusammenprall während eines Konters mit dem gegnerischen Torhüter schwer im Gesicht verletzt. Die Schwere der Verletzungen machen am Mittwoch operative Eingriffe notwendig.
Der ganze TV Brombach wünscht Lucas eine gute und schnelle Genesung !

 

B-Jugend beendet Saison mit einer Niederlage

Die B-Jugend hat am Samstag, 21.3., ihr letztes Saisonspiel gegen die SG Müllheim/Neuenburg bestritten.
Trainer Stefan Kappler machte vor der Partie noch einmal klar, dass man mit einem Sieg auf den neunten, damit vorletzten Tabellenplatz klettern könnte.

Weiterlesen: B-Jugend beendet Saison mit einer Niederlage

 

Igor Bojic kommt gut an

Am Dienstag Morgen war er endlich da. Igor Bojic kam nach einer dreizehnstündigen Fahrt mit seiner Familie in Lörrach an. Drei Trainingseinheiten mit dem neuen Trainer standen in dieser Woche auf dem Programm. Zwar ist der Kader der Damen I noch nicht komplett, doch in jeder Trainingseinheit fanden sich bereits 10-12 Spielerinnen in der Wintersbuckhalle ein.


Herzlich Willkommen Igor und Ana Bojic

„Mein Ziel ist es, dass wir uns zuerst einmal menschlich und sportlich gemeinsam kennenlernen“, sagte der 35-jährige Kroate zu Beginn der drei Einheiten. So waren die drei Trainings-Themen darauf ausgelegt, weniger die Saisonvorbereitung einzuläuten, sondern mehr darauf,  sich ein erstes Bild über die Leistungsfähigkeit des neuen BWOL-Kaders zu verschaffen und um dann auf diesen Erkenntnissen die weitere Vorbereitung auf die neue Saison abzustimmen.

Weiterlesen: Igor Bojic kommt gut an

 

Heimpiel Damen 1 BWOL

 

Handball Event des Jahres !

Es ist so weit:
Unser langähriger Kapitän Dirk "Kali" Kalinowski beendet offiziell seine Karriere in der
ersten Herrenmannschaft des TVB.



Weiterlesen: Handball Event des Jahres !

 

Damen 2 zu Gast in Mimmenhausen

Nach einer Woche Pause kommt es für die Damen 2 vom TVB zum Spitzenspiel in Mimmenhausen. Allerdings ist es gerade schwierig den Gegner vom Bodensee einzuschätzen. In der Hinrunde spielte die HSG ganz oben mit und es sah nach Wiederaufstieg in die SBL aus. Doch im neuen Kalenderjahr ist das Team noch nicht wieder in Schwung gekommen und hat nach einer längeren Verletzungspause von Goalgetterin Lisa Heuken den Anschluss ans obere Drittel verloren.
Dennoch wird es sicher schwerer als im Hinspiel, als wir mit 14 Toren Differenz der HSG keine Chance ließen.


Petra Hierholzer

Weiterlesen: Damen 2 zu Gast in Mimmenhausen

 

Seite 5 von 15

Handball-Bundesliga

Die Toyota - Handballbundesliga: Die beste Liga der Welt. Handballstars und tolle Spiele sind garantiert. Mehr Informationen zur Handball-Bundesliga bekommt Ihr auf der offiziellen Homepage
zur Homepage

Handball in Südbaden

Tollen Handballsport bietet die Region Südbaden in Zusammenarbeit mit dem Südbadischen Handballverband SHV. Eine tolle Homepage mit allen aktuellen Ergebnissen.
zur Homepage

Handball-Server

Eine tolle aktuelle Homepage mit vielen Informationen, Berichten und Ergebnissen aus der Bezirksklasse, Landesliga, Südbadenliga bis hin zur Bundesliga. Ein Klick lohnt sich.
zur Homepage

Free business joomla templates