Damen I – TSV Birkenau (11:11) 28 : 21

Alle guten Dinge sind Drei !

Starke Rückkehr :  Silvija Klavina Sie können es ja doch. Top-Einstellung und Konzentration von der ersten bis zur letzten Minute, Team-Spirit und hervorragendes Umsetzen der Traineranweisungen. Und was kommt dabei heraus ? Ein klarer, eindrucksvoller Heimsieg gegen den Aufstiegsgefährten aus Südhessen, die TSV Birkenau. Besonders auch, weil dies der erste Heimsieg in der bereits dritten Partie vor den eigenen Fans für den TVB ist.

In der ersten Halbzeit allerdings konnten die Gäste noch mithalten, profitierten dabei aber vor Allem von einigen technischen Fehlern zu viel unserer Mädels. Doch in der zweiten Halbzeit spielten sich das Team von Trainer Igor Bojic, angetrieben von „Rückkehrerin“ Silvija Klavina und den bärenstarken Ana Bojic und Rebecca Dürr phasenweise in einen richtigen Rausch. Aus einer sicheren Abwehr, unterstützt von der sehr gut haltenden Ena Brisevac, konnten sich die Gastgeberinnen phasenweise bis auf 10 Tore absetzen, doch den Vorsprung nicht ganz über die Zeit  halten. Am Ende freuten sich die Brombacher Fans zusammen mit dem Team über einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg.
Es spielten :
Sonja De Gregori (Tor), Ena Brisevac (Tor), Ana Bojic (9/4), Jana Darius (1), Rebecca Dürr (5), Lena Echle (1), Sabrina Gruber (2), Sabrina Herde, Nathalie Herzog, Silvija Klavina (4), Chanel Mbiakop (4),  Petya Milinova (2), Tamara Trefzer, Maria Winzer.