HomeRegelnAktuellesJugendmannschaftenD-Jugend: Sg Lörrach-Brombach – DJK Bad Säckingen 11:9

D-Jugend: Sg Lörrach-Brombach – DJK Bad Säckingen 11:9

Das Ergebnis spricht für sich. Für unsere D-Jugend ging es am vergangenen Sonntag zum Tabellenschlusslicht Bad Säckingen. Nachdem man eigentlich mit einer Bank von 7 Auswechselspielern gerechnet hatte, hatten wir aufgrund von 5 krankheitsbedingten kurzfristigen Ausfällen nur zwei Spieler auf der Bank sitzen. Der zusätzliche Ausfall von Aaron Duffner, der unserem Spiel immer viel Struktur und Kreativität bringt, erschwerte die Situation nochmals.

Nichts desto trotz hatten wir eigentlich die nötige Qualität, um nach vier erfolglosen Spielen in Bezug auf die Punkteausbeute wieder einen Sieg einzufahren. Das Trainergespann Pascal Hoffmann und Jonas Waidele sah in den ersten fünf Minuten eine ordentliche Partie ihrer Mannschaft. Zwar schoss man nur zwei Tore, doch dies war eher dem Gegner verschuldet, der wegen unserer soliden Abwehrleistung völlig ideenlos und unkoordiniert vor unserem Tor über den Platz rannte. Irgendwie ließen sich unsere Jungs vom Auftreten des Gegners anstecken und so wurde die Partei sehr zäh und unattraktiv. Wir konnten uns nicht wirklich absetzen und nachdem 3:3 in der 11. Minute fielen nur noch drei Tore bis zur Halbzeit 5:4 für unsere D-Jugend. Die Versuche die lockere Einstellung der Jungs durch die Halbzeitansprache loszuwerden und mit einer gewissen Ernsthaftigkeit wieder aufs Feld zu gehen schlugen fehl. Stattdessen befiel Unsicherheit die Mannschaft und es wurden viele Bälle weggeworfen bzw. verworfen. Immerhin zeigte man durchgehend Motivation.
Die zweite Halbzeit war dann eine nervenaufreibende Achterbahnfahrt für die Trainer und unsere Eltern auf der Tribüne, da auch die Siebenmeterwürfe leichtsinnig vergeben wurden. In dieser Phase, den ersten 10 Minuten der zweiten Hälfte konnte wir auf 8:5 davonziehen. Doch der Gegner schaffte es wieder zurückzufinden (30:09 nur noch 8:7). Nun spielten vor allem die Torhüter eine wichtige Rolle, da sie auf beiden Seiten viele Würfe hielten. Paul Brückner wurde für uns gegen Ende ein immer stärkerer Rückhalt, genauso wie Adrian Hoffmann, der vorne mit 5 Treffern wesentlich zu unserem Sieg beitrug. Den Schlussstrich setzte Florian Behrami, der sich 12 Sekunden nach seinem Tor durch seine dritte zwei Minuten Zeitstrafe disqualifizierte. Am 11:9 Endergebnis änderte dies jedoch nichts mehr.  Ein Spiel, das man abhaken sollte und wo man sich einfach über die Punkte freut.
Es spielten: Paul Brückner (Tor), Alessio Caputo, Lennart Panzer, Florian Lang, Tim Christoph, Lukas Bächle, Florian Behrami (2), Adrian Hoffmann (5), Kalle Möhwald(4), Benjamin Yani Lohrmann

 

Handball-Bundesliga

Die Toyota - Handballbundesliga: Die beste Liga der Welt. Handballstars und tolle Spiele sind garantiert. Mehr Informationen zur Handball-Bundesliga bekommt Ihr auf der offiziellen Homepage
zur Homepage

Handball in Südbaden

Tollen Handballsport bietet die Region Südbaden in Zusammenarbeit mit dem Südbadischen Handballverband SHV. Eine tolle Homepage mit allen aktuellen Ergebnissen.
zur Homepage

Handball-Server

Eine tolle aktuelle Homepage mit vielen Informationen, Berichten und Ergebnissen aus der Bezirksklasse, Landesliga, Südbadenliga bis hin zur Bundesliga. Ein Klick lohnt sich.
zur Homepage

Free business joomla templates