´Damen I - 3. Bundesliga : 4-Punkte-Spiel zum Rückrundenstart

Rebecca Dürr Noch immer sprechen die Pforzheimer in Ihrem Vorbericht von einer bitteren Niederlage. Gemeint ist die erste Partie unserer Mädels am 17.09., als man im ersten Spiel in der 3. Bundesliga einen überraschenden Sieg landen konnte. Viel hat sich seitdem getan. In Pforzheim ist man nach den Querelen zu Beginn der Saison unter dem neuen Trainer Matthias Schickle wieder in ruhige Fahrwasser gelangt, was sich auch gleich ergebnismäßig auswirkte.

So kam man am Ende der Hinrunde gegen die HSG aus Freiburg zu einem nicht unverdienten Unentschieden. Es wartet also ein gefährlicher und motivierter Gegner um die Top-Torschützin Anika Henschel auf unsere Damen I.
Beim TVB wollte Trainer Igor Bojic nach den Feiertagen eine sehr konzentrierte Vorbereitung auf diese wichtige Partie starten. Leider machte der Grippe-Teufel dem Ganzen doch einen erheblichen Strich durch die Rechnung. „Aber die verfügbaren Mädels haben sehr gut mitgemacht und jetzt hoffen wir, dass am Sonntag nicht zu viele Spielerinnen ausfallen werden“, lobt der Trainer seine Mädels. Trainer und Mannschaft hoffen zudem, dass auch zu diesem Spiel die TVB-Fans ähnlich lautstark und engagiert auftreten werden, wie zuletzt in Freiburg, denn das Team braucht die Unterstützung von den Rängen. Das Spiel beginnt am Sonntag um 14.30 Uhr in der Lörracher Wintersbuckhalle.