HomeAktivmannschaftenLLS: TV Pfullendorf - TV Brombach (19:10) 40:27

LLS: TV Pfullendorf - TV Brombach (19:10) 40:27

Herren I mit desaströser Vorstellung

 
Am vergangenen Samstag stand für die TVB-Herren erneut ein wichtiges Spiel im Abstiegskampf an. In Pfullendorf wurde man vom bis dato Tabellenfünften erwartet, die Favoritenrolle war von Beginn an klar verteilt. Doch das Team um Coach Kalinowski wollte sich durch diese Tatsache auf keinen Fall einschüchtern und verunsichern lassen, befreit wollte man gegen den TVP aufspielen, um wichtige Punkte mit nach Hause nehmen zu können.

Gleich am Anfang der Partie konnte ein großes Manko im Brombacher Spiel ausgemacht werden, welches dem Team bereits monatelang Probleme bereitet: eine inkonsequente Defensive. Zwar konnte man sich bis zur vierten Minute in der Partie halten, doch die starke erste und zweite Welle der Hausherren überwältigte den TVB immer wieder. So konnte der TVP schnell einen größeren Vorsprung herausspielen, das Brombacher Offensiv-Spiel war nämlich ebenfalls alles andere als optimal und schien auch durch eine geringe Anzahl an Wechseloptionen sehr limitiert. Außerdem machte man sich durch vermeidbare Progressionen immer wieder das Leben schwer, zwei Zeitstrafen im gegen Ende des ersten Durchgangs öffnete der weiterhin dynamischen Pfullendorfer Offensive weitere Möglichkeiten. Dieses Szenario hielt bis zum Pausenpfiff an, vergeblich hoffte man auf ein Aufbäumen der Gäste. Mit einem 10:19-Rückstand aus Sicht des TVB ging es also in die Kabinen.

 
Im zweiten Durchgang zeigte sich keine Besserung. Zu schlampig agierte man in der Offensive, zu lasch am anderen Ende des Feldes. Eine regelrechte Torflut brach nun über unsere „Erste“ ein, bereits nach gut drei Minuten in der zweiten Hälfte war der Vorsprung der Gastgeber auf ganze 13 Treffer angewachsen. Zwar konnte man den Abstand zwischenzeitlich auf einstellige Höhen begrenzen, doch auch eine Auszeit durch Coach Kalinowski Mitte der zweiten Halbzeit hatte offenbar keine nachweisbaren Effekte auf das Team. Schlussendlich mussten die Brombacher Jungs man also leider mit einer unnötig deutlichen Auswärts-Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Das Endergebnis lautete 27:40.

 
Es spielten für den TVB: Daniel Schnepf, Stefan Herde (Beide im Tor), Niklas Weber (7), Sebastian Albu (5/2), Philip Müller (5), Nils Haunschild (4), Lucas Hopp (3), Pit Weber (2), Steffen Retsch (1), Matthias Müller.

 

Handball-Bundesliga

Die Toyota - Handballbundesliga: Die beste Liga der Welt. Handballstars und tolle Spiele sind garantiert. Mehr Informationen zur Handball-Bundesliga bekommt Ihr auf der offiziellen Homepage
zur Homepage

Handball in Südbaden

Tollen Handballsport bietet die Region Südbaden in Zusammenarbeit mit dem Südbadischen Handballverband SHV. Eine tolle Homepage mit allen aktuellen Ergebnissen.
zur Homepage

Handball-Server

Eine tolle aktuelle Homepage mit vielen Informationen, Berichten und Ergebnissen aus der Bezirksklasse, Landesliga, Südbadenliga bis hin zur Bundesliga. Ein Klick lohnt sich.
zur Homepage

Free business joomla templates